Logo Renewables
4th Thin Film Solar Summit Europe
Fachveranstaltung in Deutschland

4th Thin Film Solar Summit Europe

Datum:
05. 03. 2012 - 06. 03. 2012
Ort:
Berlin
Technologie:
Photovoltaik
Zielmarkt:
Europa

Das vierte Thin Film Solar Summit Europe findet dieses Jahr vom 5. bis zum 6. März in Berlin statt. Die regelmäßig stattfindende Konferenz ist eine der wichtigsten innerhalb der Dünnschicht-Branche und bietet die Möglichkeit sich mit anderen Fachleuten auszutauschen und zu vernetzen.

Das Programm enthält u.a. exklusive Fallstudien und interaktive Podiumsdiskussionen von und mit erfahrenen Dünnschichtspezialisten. Darüber hinaus wird es eine Ausstellung geben, auf der Modulhersteller und -lieferanten ihre neuesten Produkte vorstellen.

Die aktuelle Broschüre steht hier zum Download bereit.

Weitere Informationen zur 4th Thin Film Solar Summit Europe.

Weitere Informationen und Angebote der Exportinitiative Erneuerbare Energien zu: Photovoltaik

Schnelleinstieg

Technologiefilter

Die Filterfunktion ermöglicht länder- und technologie- spezifische Abfragen zu kombinieren.

Über diese Seite

Vor Kurzem erschienen

Ungarn ist zur Deckung seines eigenen Energieverbrauchs in einem hohen Maße abhängig von Energieimporten. Einen wesentlichen Anteil daran hat der Verbrauch an Heizenergie, der trotz Modernisierun...

zum Artikel

Schweden ist im Hinblick auf die Marktentwicklung der oberflächennahen Geothermie Spitzenreiter in Europa. In 2013 waren im Land Erdwärmepumpen mit einer Gesamtleistung von 4,6 GW in Betrieb, die...

zum Artikel

Belgien zählt zu den wenigen europäischen Solarthermie-Märkten, die aktuell steigende Installationszahlen aufweisen. Gründe hierfür liegen insbesondere in den regionalen und lokalen Fördermaßnahm...

zum Artikel

Status und Perspektiven für erneuerbare Energien im weltweiten Vergleich - kostenlose Zusammenfassung ...

zum Artikel

Durch stark steigende Energiepreise und ambitionierte Emissionsreduktionszielen bei gleichzeitig steigendem Energieverbrauch spielen erneuerbare Energien eine zunehmend wichtige Rolle im britisch...

zum Artikel

Sri Lanka verbraucht als stetig wachsende Volkswirtschaft etwa doppelt so viel Energie wie es im Inland erzeugt. Da der Inselstaat nicht über eigene Vorkommen fossiler Energieträger verfügt, ist ...

zum Artikel

Der malaysische Energiemix basiert weitestgehend auf fossilen Energieträgern wie Erdöl und Erdgas sowie Kohle. Im malaysischen Stromsektor sind Erdgas und Kohle die wichtigsten Energieträger. Zus...

zum Artikel

Die bolivianische Energieversorgung basiert hauptsächlich auf den Energieträgern Erdgas und Erdöl. Traditionell ist ebenfalls Biomasse ein wichtiger Energieträger, vor allem zum Kochen und Heizen...

zum Artikel

Der französische Heizungsmarkt befindet sich im Wandel. Gründe hierfür sind die ab Januar 2014 avisierte CO2-Steuer auf fossile Energieträger, die Ausweitung von Energieeffizienzvorschriften für ...

zum Artikel

Der westafrikanische Staat Senegal verfügt über Bodenschätze wie Phosphat und schwer zugängliche Reserven an Eisenerz, Erdgas, Erdöl und Gold. Zur Deckung seiner eigenen Energieversorgung ist der...

zum Artikel

In einer neuen Studie hat die dena untersucht, welche Perspektiven wichtige Technologien in mehr als 120 Staaten haben.

zum Artikel

Die Republik Litauen, seit 2004 Mitglied der EU, ist der größte der drei baltischen Staaten. Litauen ist zur Deckung seines inländischen Energiebedarfs in hohem Maße von Importen fossiler Energie...

zum Artikel

Bulgarien ist zur Deckung seines Energiebedarfs zu etwa 60 Prozent von Importen abhängig. Mit der geringsten Energieeffizienz unter den EU-Mitgliedsstaaten hat das Land gleichzeitig eine hohe Ene...

zum Artikel

renewables - Made in Germany

Passwort vergessen?

Anmeldefehler